Skip to main content

Walzwerkstechnik

Die hpl-Group konstruiert und produziert in der Walzwerkstechnik sowohl Neuanlagen- als auch Modernisierungstechnologie für alle Eisen- und Nichteisenmetalle.

 

 

INNOVATIVE TECHNOLOGIE FÜR NEUANLAGEN

Wir liefern schlüsselfertige Anlagen vom Duo- bis hin zum 20-Rollen-Walzwerk zum Walzen von Kaltband ebenso wie Warmbandstraßen für Magnesium, die sich durch ihre hohe Produktivität und Qualität besonders auszeichnen.

Unser Angebot umfasst:

  • Duo-Dressierwalzwerke und -straßen, sowohl alleinstehend als auch in Prozesslinien integriert
  • Quarto-Kaltwalzwerke für Edelstahl und Kupferlegierungen
  • Modernisierungen jeglicher Art, auch an Sexto-, 12- und 20-Rollen-Walzwerken
  • Kundenspezifische Walzwerke für Forschungszwecke, z.B. zum Walzen von Magnesiumlegierungen
  • Sonderanlagen, wie z.B. Plattierwalzwerke und Dressierwalzwerke  


Zu unserem Produktportfolio zählen Walzwerke für 150 - 800 mm breite Bänder mit Banddicken von 0,02 bis 8 mm.

Wir erarbeiten für praktisch jede kundenspezifische Forderung im Bereich der Bandbearbeitung eine produktivitätssteigernde Lösung. In ersten Gesprächen mit dem Kunden wird das richtige Walzwerkkonzept ermittelt: 

  • Ermittlung der genauen Arbeitswalzengröße und des benötigten Walzwerktyps 
  • Festlegung der Walzkräfte und des Walzplans für die jeweilige Anwendung 
  • Entwicklung von Walzwerkkonzepten zur Erhöhung der Produktivität bei gleichzeitiger Reduzierung von anfallendem Saumschrott sowie Bandabschnitten außerhalb der vorgegebenen Qualitätsanforderungen
  • Ermittlung der benötigten Antriebsleistung unter Berücksichtigung eines geringen Energieverbrauchs 
  • Erarbeitung von produktivitätssteigernden Walzwerkkonzepten zur Reduzierung der Produktions- und Lebenszykluskosten 
     

 

PRODUKTIVE MODERNISIERUNG 

Die hpl-Group verlängert die Lebensdauer und erhöht die Produktivität bestehender Anlagen - unabhängig vom Hersteller. Hierbei realisieren wir basierend auf der vorhandenen Walzwerkstechnik und den räumlichen Bedingungen optimale Lösungen. Unser Leistungsspektrum umfasst die Potentialanalyse, Planung, Konstruktion, Fertigung und Montage der Modernisierungskomponenten und -systeme. 

Die wesentlichen Stellgrößen für eine erfolgreiche Produktivitätserhöhung von Anlagen:  

  • Umbau von mechanischer auf hydraulischer Anstellung der Walzgerüste  
  • Nachrüstung von Stellgliedern wie Biegung und selektive Kühlung  
  • Einbau von Biegevorrichtungen für Arbeitswalzen  
  • Bereich der Automatisierung von Steuerungs- und Kontrollsystemen  
  • Einsatz hocheffizienter Wechselvorrichtungen für Arbeitswalzen  
  • Erhöhung der Produktionsleistung

Bei der Modernisierung garantieren wir unseren Kunden geringste Ausfallzeiten der Produktionsanlagen durch optimale Ausnutzung der bestehenden Infrastruktur.